Technische Gutachten

An Ihrem Fahrzeug ist ein technisches Problem aufgetreten, zum Beispiel:

  • Der dritte oder vierte Reparaturversuch an ihrem Fahrzeug ist gescheitert.
  • Die Kfz-Gebrauchtwagengarantie lehnt eine Übernahme des entstandenen Kfz-Schadens ab.
  • Ein kürzlich montiertes Ersatzteil geht nach kurzer Zeit erneut kaputt und die Werkstatt behauptet, es sei ein Folgeschaden.
  • Sie haben den Verdacht, dass Ihr Fahrzeug einen Unfallschaden hatte, der Ihnen eventuell verschwiegen wurde.

Rat von unabhängiger Seite

Zerstörte Ölpumpe eines Automatikgetriebes
Zerstörte Ölpumpe eines Automatikgetriebes

Zu diesen oder anderen technischen Problemen benötigen Sie einen Rat von unabhängiger Seite. Hier können wir unseren technischen Kfz-Sachverstand voll einbringen, um dem Gericht, Rechtsanwalt oder der Versicherung eine Entscheidungsgrundlage zu geben.

Jeder Kfz-Schaden/Sachverhalt liegt ein wenig anders und muss einzeln beleuchtet werden.

4 Tipps für technische Gutachten

  1. Den Werkstattauftrag immer schriftlich festhalten
  2. Bei Diagnosen und Reparaturen die Kosten durch eine festgelegte Obergrenze begrenzen
  3. Altteile aufbewahren lassen
  4. Immer auf eine Rechnung bestehen

Unnötige Reparaturen  - das sollten Sie wissen

Kfz-Werkstätten und Autohäuser stehen unter einem starken Wettbewerbsdruck. In vielen Kfz-Werkstätten müssen die Mitarbeiter in der Kfz-Annahme pro Tag/Monat einen gewissen Umsatz machen. Dies ist bei den heutigen langlebigen Fahrzeugen gar nicht so einfach. So werden Reparaturen teilweise vorgezogen. Sprich: Die Bremse, die noch einen Inspektionszyklus lang halten würde, wird getauscht. Oder eine Gummibuchse im Fahrwerksbereich muss getauscht werden, weil Sie porös ist. Gerne unter dem Hinweis des Sicherheitsaspektes oder dem „TÜV-Beamten“. 

Als Kfz-Sachverständige und Kfz-Gutachter erleben wir es täglich, dass Reparaturen nicht nötig waren. Bei der Erstellung von Kfz-Gutachten durch den Kfz-Gutachter prüfen wir, ob das ausgetauschte Teil verschlissen war und ob ein weiteres Wartungsintervall mit diesem Teil noch möglich gewesen wäre. 

Wenn Sie das Gefühl haben, in einer Kfz-Werkstatt nicht ehrlich behandelt zu werden und Rat von unabhängiger Seite benötigen, dann wenden Sie sich an uns  – wir beraten Sie gern. 

Bei einer Reparatur ist ein Fremdkörper in den Verbrennungsraum gefallen und hat bei dem anschliessendem Start schwere Schäden verursacht
Bei einer Reparatur ist ein Fremdkörper in den Verbrennungsraum gefallen und hat bei dem anschliessendem Start schwere Schäden verursacht
In den Kolben wurde durch einen defekten Injektor eines Dieselmotors nach und nach ein Loch in den Kolben geschossen.
In den Kolben wurde durch einen defekten Injektor eines Dieselmotors nach und nach ein Loch in den Kolben geschossen.